Lukas Vejnik

Lukas Vejnik geht mit den Mitteln der Architektur aus der Architektur hinaus und stößt dabei auf verborgene Lebensräume und Alltagspraktiken. 


© Österreichisches Volkshochschularchiv
Stadt-Praxis Fr, 16 OKT 2020
15:00–18:00
© Österreichisches Volkshochschularchiv
Treffpunkt: Pius-Parsch-Platz
Pius-Parsch-Platz, 1210 Wien
U6 Floridsdorf

Zentren geistiger Stadterweiterung

Dieser Stadtspaziergang eröffnet einen Blick auf historische Orte, die für ganz Wien als beispielhaft für eine Kultur- und Sozialgeschichte gemeinschaftlich genutzter Räume anzusehen sind. Sie wurden errichtet, um politische Arbeit zu ermöglichen, den Zugang zu Bildung zu erleichtern, religiöse Gemeinschaften zu versammeln oder auch die Stadtbevölkerung mit frischen Lebensmitteln aus der nahen Region zu versorgen.