Christina Schraml

Christina Schraml lebt und arbeitet als Stadtforscherin in Wien. Ihre Projekte zwischen Theorie und Praxis gehen künstlerischen wie kulturellen Möglichkeiten der Stadtforschung nach. Seit 2012 lehrt sie an der Abteilung Social Design der Universität für angewandte Kunst Wien.

Bibliothek im Schlingerhof um 1950 © „Landesbildstelle Wien“ / Danke an die Bücherei Weisselbad
Film-Kunst-Musik Do, 15 OKT 2020
14:00–20:00
Bibliothek im Schlingerhof um 1950 © „Landesbildstelle Wien“ / Danke an die Bücherei Weisselbad
Reallabor
Schleifgasse 11, 1210 Wien
U6 Floridsdorf, S4 Wien Floridsdorf Bahnhof, 31 Floridsdorfer Markt

Kollektiv, Kommunal, Konsumfrei

Märkte, Kinos, Plätze, Jugendzentren, Beserlparks: Orte, an denen sich Menschen treffen, machen eine Stadt aus. Sie sind wichtig für die Gesellschaft. Sie sind kollektive, soziale, nachbarschaftliche Räume. Hier wird politisiert, gestritten, geholfen, getratscht. Eine Bildergeschichte in Form einer Postkartenserie vergegenwärtigt die Bedeutung dieser historischen Orte für Floridsdorf.

Keine Anmeldung notwendig

Bibliothek im Schlingerhof um 1950 © „Landesbildstelle Wien“ / Danke an die Bücherei Weisselbad
Film-Kunst-Musik Fr, 16 OKT 2020
14:00–20:00
Bibliothek im Schlingerhof um 1950 © „Landesbildstelle Wien“ / Danke an die Bücherei Weisselbad
Reallabor
Schleifgasse 11, 1210 Wien
U6 Floridsdorf, S4 Wien Floridsdorf Bahnhof, 31 Floridsdorfer Markt

Kollektiv, Kommunal, Konsumfrei

Märkte, Kinos, Plätze, Jugendzentren, Beserlparks: Orte, an denen sich Menschen treffen, machen eine Stadt aus. Sie sind wichtig für die Gesellschaft. Sie sind kollektive, soziale, nachbarschaftliche Räume. Hier wird politisiert, gestritten, geholfen, getratscht. Eine Bildergeschichte in Form einer Postkartenserie vergegenwärtigt die Bedeutung dieser historischen Orte für Floridsdorf.

Keine Anmeldung notwendig

© Marie Moskou Projekt, Brüssel
Workshop Sa, 17 OKT 2020
14:00–17:00
© Marie Moskou Projekt, Brüssel
Reallabor
Schleifgasse 11, 1210 Wien
U6 Floridsdorf, S4 Wien Floridsdorf Bahnhof, 31 Floridsdorfer Markt

No Risk No Fun

Gemeinsam entscheiden, kollektiv Verantwortung übernehmen, zusammen ein Risiko eingehen – all das gilt es in Kauf zu nehmen, wenn man sich nicht allein auf ein Projekt einlassen mag. In unterschiedlichen Städten trifft man auf unterschiedliche Kulturen gemeinschaftlicher Unternehmungen. In diesem Workshop geht es darum, einen Wissenstransfer zu ermöglichen, bei dem sich Erfahrungen austauschen und teilen lassen.


Bibliothek im Schlingerhof um 1950 © „Landesbildstelle Wien“ / Danke an die Bücherei Weisselbad
Film-Kunst-Musik Sa, 17 OKT 2020
14:00–20:00
Bibliothek im Schlingerhof um 1950 © „Landesbildstelle Wien“ / Danke an die Bücherei Weisselbad
Reallabor
Schleifgasse 11, 1210 Wien
U6 Floridsdorf, S4 Wien Floridsdorf Bahnhof, 31 Floridsdorfer Markt

Kollektiv, Kommunal, Konsumfrei

Märkte, Kinos, Plätze, Jugendzentren, Beserlparks: Orte, an denen sich Menschen treffen, machen eine Stadt aus. Sie sind wichtig für die Gesellschaft. Sie sind kollektive, soziale, nachbarschaftliche Räume. Hier wird politisiert, gestritten, geholfen, getratscht. Eine Bildergeschichte in Form einer Postkartenserie vergegenwärtigt die Bedeutung dieser historischen Orte für Floridsdorf.

Keine Anmeldung notwendig

Bibliothek im Schlingerhof um 1950 © „Landesbildstelle Wien“ / Danke an die Bücherei Weisselbad
Film-Kunst-Musik So, 18 OKT 2020
14:00–20:00
Bibliothek im Schlingerhof um 1950 © „Landesbildstelle Wien“ / Danke an die Bücherei Weisselbad
Reallabor
Schleifgasse 11, 1210 Wien
U6 Floridsdorf, S4 Wien Floridsdorf Bahnhof, 31 Floridsdorfer Markt

Kollektiv, Kommunal, Konsumfrei

Märkte, Kinos, Plätze, Jugendzentren, Beserlparks: Orte, an denen sich Menschen treffen, machen eine Stadt aus. Sie sind wichtig für die Gesellschaft. Sie sind kollektive, soziale, nachbarschaftliche Räume. Hier wird politisiert, gestritten, geholfen, getratscht. Eine Bildergeschichte in Form einer Postkartenserie vergegenwärtigt die Bedeutung dieser historischen Orte für Floridsdorf.

Keine Anmeldung notwendig