studio LAUT

LAUT ist ein Studio für Landschaftsarchitektur und urbane Transformation. Unsere Arbeit konzentriert sich auf die Bereiche öffentlicher Raum, post-fossile Mobilität und nachhaltige Stadtentwicklung. In der nachhaltigen Transformation urbaner Lebensweisen und deren physischer Gestaltung sehen wir unsere Aufgabe im Anthropozän.

Foto: ©MA18/Christian Fürthner
Stadt-Praxis Fr, 7 OKT 2022
15:00–17:00
Foto: ©MA18/Christian Fürthner
Treffpunkt: Herzgasse 27, 1100 Wien
Herzgasse 27, 1100 Wien
Straßenbahn Neilreichgasse 1/6 (3 Gehminuten)

Supergrätzel Favoriten

Das Supergrätzel ist die Anwendung des Superblock-Konzepts im Kontext der dicht bebauten Wiener Bestandsstadt. 2022 wurde dazu in ­Favoriten ein Pilotprojekt gestartet. Zentral neben der neuen Verkehrsorganisation sind Maßnahmen zur Entsiegelung und Begrünung sowie die Förderung von Miteinander und Teilhabe. Der Spaziergang im Supergrätzel Favoriten mit Florian Lorenz und Georg Wieser (Planungsteam studio LAUT) und Astrid Klimmer-Pölleritzer (MA 18 Stadtplanung und Stadtentwicklung Wien) lädt zu Information und Diskussion.


Foto: Commune de Milano
Vortrag/Diskussion Fr, 7 OKT 2022
19:00–21:30
Foto: Commune de Milano
Breitenseer Lichtspiele
Breitenseer Straße 21, 1140 Wien
U3 Hütteldorfer Straße (4 Gehminuten)

Reclaim the Streets!

The climate-friendly »15 minute city« modell is starting to reclaim public space in cities worldwide: Streets and squares are becoming green recreation zones for the neighbourhood; public transport, walking and cycling are given priority. But the farewell to the car-oriented city creates conflicts and requires strategy as well as political courage. How can a socially and environmentally sound urban transformation be achieved? What strategies can cities use to reclaim space for their citizens? Join us for an evening full of good practice from Barcelona, Berlin, Milan, Paris, Valencia and Vienna.

Keine Anmeldung notwendig