Richard ­Bärnthaler

Richard Bärnthaler ist prae doc an der Wirtschaftsuniversität Wien, Institute for Multi-Level Governance and Development. Seine Forschung fokussiert Strategien für eine sozial-ökologische Transformation. Er ist u.a. Preisträger des Kurt Rothschild Preises für Wirtschaftspublizistik 2019, Mitglied der International Karl Polanyi Society und Teil des Wiener Foundational Economy Collectives.

Foto: Leku Studio
Vortrag/Diskussion Sa, 8 OKT 2022
10:00–18:00
Foto: Leku Studio
Mensa Alte WU
Althangrund, Augasse 2–6, 1090 Wien
Straßenbahn D Liechtenwerder Platz (3 Gehminuten), U4, U6 Spittelau (8 Gehminuten)

Thementag: Polyzentralität und ökosoziale Transformation

Der urbanize! Thementag lädt zur vertieften Auseinandersetzung mit Möglichkeiten und Auswirkungen der ökosozialen Transformation der Stadt. Vorträge und Gespräche zu ökosozialer Politik, Flächengerechtigkeit, urbaner Obsoleszenz, Alltagsökonomie, grüner Gentrifizierung, Verkehrswende und Partizipation diskutieren Strategien und Fallstricke. Vertiefende Workshops zu taktischem Urbanismus in Barcelona, Mailand, Paris, Valencia und Wien, zu Partizipation, städtebaulichen Sharingmodellen und wirkungsvoller Klima-Kommunikation schaffen Einblicke und neues Wissen.
Die Veranstaltung kann auch per Livestream verfolgt werden.

Keine Anmeldung notwendig