Iris Frey

Iris Frey ist ökologische Ökonomin und arbeitet als Campaignerin bei »Attac«. Sie ist seit vielen Jahren aktiv in der Klimagerechtigkeits- und Degrowth-Bewegung und beschäftigt sich intensiv mit Strategien für die sozial-ökologische Transformation.

Foto: RioOnWatch
Stadt-Praxis Sa, 9 OKT 2021
09:30–19:30
Foto: RioOnWatch
Festivalzentrale
Nordwestbahnstraße 16, 1200 Wien
U6 Dresdner Straße (7 Gehminuten), Straßenbahn 5, O (5 Gehminuten), Bus 5a Brigittagasse (3 Gehminuten)

Thementag: Strategien des Wandels

Der Thementag bietet eine umfassende Möglichkeit, sich mit der Frage nach Strategien für den Wandel auseinanderzusetzen. Beginnend mit einer Keynote des Frankfurter Stadtforschers Klaus Ronneberger, der ausgehend von der Pariser Commune Autogestion (Selbstverwaltung) als Organisationsweise diskutiert, stehen zwei mal drei Workshops und zwei Gesprächsrunden am Programm. In den Gesprächsrunden stellen Initiativen ihre strategischen Überlegungen vor und Expert*innen diskutieren über Wege zu gesellschaftlichem Wandel. Die Workshops reichen vom Movement Action Plan über selbstorganisiertes Bauen bis zu Film und Radio als Tools für soziale Transformation.


Foto: BLA. - Büro für lustige Angelegenheiten
Vortrag/Diskussion Sa, 9 OKT 2021
18:00–19:30
Foto: BLA. - Büro für lustige Angelegenheiten
Festivalzentrale
Nordwestbahnstraße 16, 1200 Wien
U6 Dresdner Straße (7 Gehminuten), Straßenbahn 5, O (5 Gehminuten), Bus 5a Brigittagasse (3 Gehminuten)

Akteur*innen politischer Initiativen über ihre Strategien

Diese Veranstaltung ist Teil des Thementages.

Das Vertrauen, dass sich traditionelle und etablierte Institutionen der repräsentativen Demokratie drängenden gesellschaftlichen Problemen annehmen bzw. sie überhaupt wahrnehmen (wollen), sinkt stetig. Rundum tauchen neue Initiativen auf, die entweder ganz konkrete Projekte umsetzen wollen oder eine grundsätzliche Neuausrichtung der gesellschaftlichen Verhältnisse anstreben. In der Veranstaltung diskutieren vier Vertreterinnen (stadt)politischer Initiativen über die Strategien, Strukturen und Ziele.