© Nina Pohler
So, 18 OKT 2020
15:00–16:30

Treffpunkt: Reallabor
Schleifgasse 11, 1210 Wien
U6 Floridsdorf, S4 Wien Floridsdorf Bahnhof, 31 Floridsdorfer Markt - die Veranstaltung findet bei Regen nicht statt

Flodo Futures 2100 - Utopie

Eine Performance-Tour in die Zukunft Floridsdorfs

Im Frühling 2020, als die Corona-Ausgangsbeschränkungen verordnet wurden, haben sich zwei Teenager aus Floridsdorf heimlich getroffen. Im verlassenen Einkaufszentrum des Bezirks haben sie eine Zeitmaschine entdeckt, mit der sie ins Jahr 2100 reisen und mit ihren Smartphones heimlich Fotos aufnehmen konnten.

Die Einsichten, die sie von ihrer Expedition in die Zukunft mitgebracht haben, geben Aufschluss über eine Zukunft trotz und mit der Klimakrise. Auf zwei unterschiedlichen Erkundungen, der Dystopie-Tour (11:55–13:30) und der Utopie-Tour (15:00–16:30), berichten die zwei Zeitreisenden von ihren Erkenntnissen auf dem Weg in ein utopisches oder dystopisches Floridsdorf im Jahr 2100. Die Touren können unabhängig voneinander besucht werden.

Die Reisen in eine utopische oder dystopische Zukunft und die daraus gewonnenen Erkenntnisse sind auch auf einem Film festgehalten, der während der gesamten Festivalzeit im »Reallabor« (Schleifgasse 11) zu sehen sein wird.
Mehr Infos zum Reallabor