© gruener.li
Fr, 16 OKT 2020
14:30–18:00

Treffpunkt: Reallabor
Schleifgasse 11, 1210 Wien
U6 Floridsdorf, S4 Wien Floridsdorf Bahnhof, 31 Floridsdorfer Markt

[ ə ɡeɪm ] I – Urban Mining

Ein dérive zu verborgenen Ressourcen und Orten der Stadt

Goldsucher*innen in der städtischen Wildnis. Wir streifen durch die Stadt und suchen nach verborgenen Material-Ressourcen, die nur darauf warten, als Rohstoffe zum Bau eigener Spiele für den öffentlichen Raum zu neuem Leben erweckt zu werden. Mit Karren, Lastenrädern und Rodeln begeben wir uns auf die Suche nach dem besten Claim und schürfen in Containern und Baustellen, hinter Möbelhäusern und Boutiquen. Wir finden, was andere nicht suchen. Die Erkundungsreise lädt ein, die »Rückseite« der Stadt zu erforschen und Orte hinter den Fassaden zu entdecken. Beim Durchstreifen der Stadt finden die Teilnehmer*innen nicht nur Materialien zur spielerischen Aneignung des öffentlichen Raums, sondern entdecken am Weg auch geeignete öffentliche Plätze, die als urbane Commons genutzt und bespielt werden wollen.

Die gesammelten Schätze an Material und Orten bilden die Basis für den Workshop [ ə ɡeɪm ] II – DIY & Right to the City. Beide Workshop-Teile können unabhängig voneinander besucht werden.