Alle Termine am 15.10.2017
Urb17 15 10 parko web c parkofilm
15.10.2017 11:30 Kunsthalle Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Der Dokumentarfilm Parko portraitiert die Besetzung und Verwandlung eines ehemaligen Parkplatzes im Herzen Athens zu einem Park. Inmitten der Finanzkrise schafft sich die Nachbarschaft selbstorganisiert dringend benötigten Grünraum, der als Commons verwaltet wird. Der Film folgt der Entstehung des ungewöhnlichen Parks und porträtiert wie die Aktivist*innen der alltäglichen Misere der Austeritäts-Politik einen Ort des Feierns, des Austauschs und der Zuflucht entgegenstellen. Im Anschluss Gespräch mit FRISCH - Freiraum Initiative Schmelz und Führung durch die Ausstellung How to Live Together der Kunsthalle Wien. English version on subpage!

Urb17 15 10 menschenrechte finden stadt web c saarmaica
15.10.2017 13:00 - 16:00 Haupteingang der Universität Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien

Menschenrechte sind Teil unserer Geschichte und Gegenwart, die auch in der Stadtgestaltung sichtbare Zeichen hinterlassen. Amnesty International lädt zum Spaziergang durch Wiens Innenstadt: Wo wurden in der österreichischen Hauptstadt Zeichen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung gesetzt und wie wurden aus Privilegien Rechte für alle? Der Menschenrechtsspaziergang erkundet Themen vom Kirchenasyl bis zum Asylrecht oder beleuchtet, wie sich Bürger*innen Versammlungsrechte und Frauen den Weg in die Universität erkämpften.

Fightthepower publicenemy
15.10.2017 17:00 - 24:00 Festivalzentrale Az W, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Angst vor Depressionen am Wahlabend? Wir auch. Deshalb lädt urbanize! mit Festivalgästen und Freunden zum Fest ins Az W. Gemeinsam mit Jochen Becker, metroZones, Berlin, und dem Social Design Studio der Universität für angewandte Kunst Wien rufen wir die Place Internationale aus, auf der das Public Seminar zum Sturz von Türmen und Säulen, Verbrennen von Flaggen und dem Ertränken von Regierungen sein vorläufiges Ende findet. Am letzten Festivaltag lädt urbanize! zur Not In My Name-Wahlparty mit Food and Drinks, internationaler Wahlberichterstattung, Sounds of Resistance vom DJ-Kollektiv 50hz and friends, und kommentierten Visuals aus der großen Kiste popkultureller Counter-Culture. English version on subpage!